Tag 40

30.06.2004, 15,00 Uhr, 40. Tag

Silvia ist seit gestern in der Klinik in P., mein Seelenfrieden ist aber mehr denn je in Gefahr. Warum kann ich nicht aufhören zu weinen, ich habe das Gefühl, es wird schlimmer statt besser mit mir

 

 

 

Silvia Anfang Juli 2004 in der Klinik “SP”

Morgen ist der ABI-Ball von Meggy, wir wollen auf alle Fälle mitgehen.

Ich bin erstaunt, was ich in dieser Zeit so aufgeschrieben habe. Wie es weitergegangen ist, steht in den Seiten “In der Klinik”, “Zu Hause”, ” Betreuung” und Therapien.

Ist so ein Schicksal möglich?

Die Seiten “In der Klinik”, ” zu Hause” , “Betreuung ” und “Therapien” sollen einen Einblick in die Begleitumstände , aber auch Anregungen und Hinweise geben. Außerdem sollen diese Seiten zeigen, wie das Leben auch für uns weitergeht

Silvias Eltern

      Radebeul, im Juli/August 2007

 

 

Himmelfahrt 2004 – ein Ausflug zum Schloß Rammenau,

am 20.05.2004 – 2 Tage vor Silvias Unfall

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>